Calendar of Events for 2020 at Pentagram HQ


APRIL 1st – 2020 — FIRST EVER LIVE STREAM AKTION FROM THE VIENNA QUARANTINED BUNKER HQ!

BE AFRAID! BE VERRRRY AFRAIIIID! GLOBAL MELTDOWN/MANMADE EPIDEMDIC PARANOIA AND FEAR MONGERING! SEX – SATAN – AND OTHER GHASTLY THINGS AWAIT! WE MIGHT LAUGHT YOU DIRECT INTO THE GRAVE ON APRIL 1ST!! BE THERE OR BE DEAD! WE ENCOURAGE YOU ALL TO GET GEARED UP IN THE MOST EXTREME LAYERED BUNKERED MILITANT OF LOOKS TO GET MORE THAN AN EARFUL FROM OUR EVER SO FABULOUS – IF STILL TOTAL UNDEAD COUNTESS OF THE HQ – HECATE – WE HAIL THEE! ROCK N ROLL IS AT A CROSSROADS ONCE AGAIN! DESTROY THE MAINSTREAM! GIVE IN TO ALL CARNAL LUST! —– JOIN OUR PACK UNDER THE BLAZING LIGHT OF THE VALLEY OF DEATH!

 

SEE YOU ON APRIL 1ST!












March 1st – Unofficial After Party for SubRosaDictum Fetish Party 

write to the Headmistress for advance registration….

 

March 3rd- 23rd – Accepting new models, actresses, test subjects and part time help

During these dates Private Showings are available with booking in advance by writing a well written missive to our Head Mistress.

 

April 10-25 – Shooting new Material for Pentagram Studio HQ / Private Showings by appt. 

May 2nd– VIOLENCE AND PAIN 

Vernissage at PENTAGRAM HQ featuring photography by Berlin´s  POSTHUMAN MORALUS ART – 

“Violence and Pain

Die schwarz-weiß Fotografien als stumme Zeugen von Schmerz und Gewalt.
Posthuman Morulus Art hält eindrucksvolle Momente fest, die auch die Macht, die Schönheit und die Intensität zu diesem kontroversen Thema spiegeln.
Der Künstler präsentiert in dieser exklusiven Ausstellung unzensierte und noch nie gezeigte Kunstwerke:

„Ich setze in meinen Bildern auf eine extreme/aggressive Bilddarstellung. Jedes Bild war und ist ein gewisser Rausch. Bildinhalte sind meist: Selbstzerstörung, Gewalt, Erotik, Angst, Sehnsüchte, Reflexion (Gesellschaft), Misanthropie und mystische beziehungsweise okkulte Themen.“
(Posthumen Morulus Art)

Bitte beachtet:
Diese Ausstellung zeigt deutliche Aufnahmen sexualisierter Gewalt, (Einlass ab 18 ).

Zielgruppe: Kunstinteressierte , the proud and the pervets, open minded , Kinder der Nacht, Fragende, Wissende, Suchende, BDSM, Dark, Schönheit und Hässlichkeit, deviant, Goth, Menschen, die gerne über den Tellerrand schauen möchten oder auch einfach nur Neugierige.

Dresscode: komm wie Du bist, komm, wie Du sein möchtest, wir freuen uns über Kreativität und Fetisch, öffnen unsere Türen heute aber gerne für alle Interessierten”

 

May 22 – SM/art Cafe Vernissage After Party for Rachael Kozak´s new exhibition

details soon…..